Lassen Sie sich auf dem 12. Spot On Event für Ihre eigene digitale und agile Arbeitswelt 4.0 inspirieren! Wir bieten Ihnen die Plattform zum Austausch mit Experten rund um den Wandel in der Arbeitswelt und zeigen Ihnen Möglichkeiten, den neuen Herausforderungen mit MindManager erfolgreich zu begegnen.

 

Registrierung endet in:





 

Registrierung

 

SpotOn Event - Agenda

Zur Agenda


Wählen Sie Ihr Spot On Paket:

Spot On Event - Vorträge, Expert Stations und Praxisbeispiele

  • 12:00 – 18:00 Uhr
  • Networking-Lunch
  • Stadionführung
  • Kosten: 45,00 EUR zzgl. ges. MwSt.

Zusätzlich zum Event buchbar:
MindManager Training – Kanban & Outlook 

  • 9:30 – 11:30 Uhr
  • Maximal 15 Personen
  • Kosten (Training + Event): 99,00 EUR zzgl. ges. MwSt.

Auf dem Anmeldeformular können Sie das gewünschte Paket auswählen.


Adresse: OPEL ARENA, Eugen-Salomon-Straße 1, 55128 Mainz


Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, also melden Sie sich noch heute an!
 

Dr. Pero Mićić

Vorstand der FutureManagementGroup AG

Key Note Vortrag

Die Arbeitswelt der Zukunft:
Wozu braucht die Maschine noch den Menschen?

Eine böse, aber produktive Frage - aber sie hilft, die Rolle des Menschen in der Zukunft zu sehen. Dr. Pero Mićić gilt international als ein führender Experte für Zukunftsmanagement und wird in seinem Vortrag unter anderem folgende Fragen und Themen beleuchten:

  • Alles, was der Mensch kann, kann die intelligente Maschine heute schon oder bald besser.
  • Was bedeutet das für die Arbeitswelt?
  • Welche Aufgaben und Jobs bleiben dem Menschen vorenthalten?
  • Was bedeutet das für Ihre Zukunftsstrategie?

Dr. Pero Mićić ist Vorstand der FutureManagementGroup AG und Direktor des Leader's Foresight Institute. Er berät die Führungsteams und Strategen großer Konzerne und führender Mittelständler bei der Ausrichtung auf Zukunftsmärkte und der Entwicklung fundierter Szenarien, motivierender Visionen und wirksamer Strategien. Pero Mićić ist mehrfacher und mit Preisen ausgezeichneter Buchautor, Dozent an renommierten Universitäten und Akademien, Gründungsmitglied der Association of Professional Futurists in den USA und war Vorsitzender des Beirats der European Futurists Conference.

Marco Looser

Geschäftsinhaber Management Communication Pool AG

Best Practice Vortrag

„Arbeitswelt 4.0“ –
Lösungskonzepte für die anspruchsvolle Reise in die digitale Welt


  • Wie wird zukünftig gearbeitet und gelebt?
  • Wie motivieren Unternehmen ihre Mitarbeiter zu Spitzenleistungen?
  • Welche Anforderungen werden an uns und die Technologie gestellt?
  • Wie sehen ganzheitliche und umsetzbare Konzepte aus?

Die Fachhochschule Nordschweiz (FHNW) erarbeitet mit der Future Work Group und Förderpartnern zusammen die Studie 2019 - «Arbeitswelt der Zukunft». Die Ergebnisse stehen nach Abschluss als umfassender Praxisleitfaden für KMU mit Checklisten und Best Practice zur Verfügung.

Das Konzept basiert auf drei wesentlichen Elementen: People – Place – Technology. Das Zusammenspiel dieser Elemente sowie Themen und Abhängigkeiten im Bereich der Collaboration wird Herr Looser zusammen mit konkreten Ansätzen, Ideen, möglichen Tools vorstellen und aufzeigen, wie ein reibungsloser Weg in die vielschichtige „Digitale Transformation“ aussehen kann.

Marco Looser ist Geschäftsinhaber bei Management Communication Pool AG. MCP AG ist ein ganzheitlicher Lösungsanbieter und erarbeitet projektbezogen umfassende Lösungskonzepte mit Netzwerkpartnern. Partner der Future Work Group GmbH.

Sven Werner

Produktarchitekt
thyssenkrupp Marine Systems

Best Practice Vortrag

Agilität im Entwicklungsprozess von Unterseebooten

Die Entwicklung und der Bau von Marineschiffen sind sehr langfristige Projekte. Durch die Komplexität des Produktes kommen während der Produktlebenszyklen diverse Programme aber auch Speicherorte zum Tragen. Hierbei ist es wichtig, technische sowie prozessuale Informationen zentral zu verwalten und gezielt zu verbreiten. Des Weiteren beansprucht die Produktkomplexität das Zusammenwirken vieler verschiedener Systemverantwortlichen, die fortlaufend binnen kurzer Zeit zu hohen technischen Veränderungen und Weiterentwicklungen des Schiffes führen. Diese Agilität und Dynamik erfordert sowohl eine zentrale Bündelung, als auch eine aufgabenorientierte Verbreitung von relevanten Informationen/Daten. Beispiele hierfür sind:

  • Dashboard als Zentrale Datei mit Verlinkungen zu anderen Speicherorten
  • Arbeitspakete definieren und organisieren
  • Abarbeitungsfortschritte mitplotten
  • Produktarchitekturen abbilden und spezifizieren

Sven Werner arbeitet seit 25 Jahren im Unternehmen thyssenkrupp Marine Systems, größtenteils in der Produktentwicklung und Architekturgestaltung für moderne Schiffsentwürfe.

In der aktuellen Rolle des Produktarchitekten leitet er ein Team, das die Kundenanforderungen detaillierter aufbricht und technische Lösungsansätze gezielt erarbeitet. Zu den täglichen Aufgaben gehört die Erstellung von Anforderungsspezifikationen und deren Umsetzung in ein ausgewogenes Design. Dies erfordert einen permanenten Informationsaustausch innerhalb des Hauses, sowie zu diversen Lieferanten und natürlich auch zum Kunden.

Dr. Steven Bashford

Director Technical Services EMEA
Corel GmbH Geschäftsbereich Mindjet

MindManager Vortrag

Agil. Digital. Visuell. –
Mit MindManager große Datenmengen flexibel visualisieren

Gewinnen Sie den Überblick durch strukturierte Visualisierung mit MindManager 2019 für Windows:

  • Integration, agile Strukturierung und Analyse von Daten aus externen Datenquellen
  • Automatisierte Formatierung und Kategorisierung zur Hervorhebung kritischer Bereiche und zur flexiblen Fokussierung auf wesentliche Daten
  • Der 360 Grad Blick auf Daten - Perspektivenwechsel durch interaktive Ansichten und flexible Filtermöglichkeiten
  • Erstellung interaktiver automatisierter Dashboards mittels SmartRules™ und Kalkulationen

Dr. Steven Bashford ist seit mehr als 17 Jahren bei Mindjet und leitet dort die Presales-, Training– und Consulting-Bereiche. Seine langjährige enge Zusammenarbeit mit Kunden und Technologie-Partnern sowie die strategische Arbeit in Innovations-Teams fließt kontinuierlich in die MindManager Produktentwicklung ein. Er ist Experte im Entwickeln neuer Enterprise Use Cases und Business Szenarien und erarbeitet mit den entsprechenden Fachabteilungen unserer Kunden gezielte Lösungsansätze. Er hat zahlreiche Whitepaper und wissenschaftliche Abhandlungen zu MindManager veröffentlicht.

Jan Heger

Senior Manager Training & Services EMEA
Corel GmbH Geschäftsbereich Mindjet

Training (optional)

MindManager Kanban-Board mit Outlook Aufgaben

In diesem Einsteigertraining zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie ein interaktives Kanban-Board mit MindManager erstellen und Outlook-Aufgaben darin visualisieren und bearbeiten können. Die gezeigten Techniken können auch unabhängig von Outlook verwendet werden und sind auch auf andere Applikationen wie z.B. MS SharePoint übertragbar.

Voraussetzungen: Notebook plus Computer-Maus sowie MindManager 2019 für Windows und eine Outlook-Installation. Eine kostenlose 30tägige Testversion MindManager 2019 können Sie hier herunterladen.

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir ein weiteres Training zu diesem Thema an. Bitte registrieren Sie sich auf dem Anmeldeformular oder kontaktieren Sie Kirsten Seidl ([email protected])

Expert Stations

Neben den Fachvorträgen erhalten Sie ebenfalls Gelegenheit zum Austausch mit den MindManager Experten an den Workstations. Nutzen Sie die Gelegenheit zu fragen, was Sie schon immer zu MindManager wissen wollten.

  • Austausch mit den MindManager Experten (Dr. Steven Bashford, Rainer Obesser, Jan Heger)
  • Konkrete Praxisbeispiele
  • Tipps & Tricks
  • Highlights MindManager 2019 für Windows


Video des letzten Spot On Events in Aachen, Juni 2018


 


Unsere Partner:

MindManager Spot On - Partner mcp
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr Infos zum Datenschutz >